Evangelisches Schulreferat Wuppertal

Willkommen auf der Homepage des Evangelischen Schulreferates Wuppertal

Das Schulreferat des Kirchenkreises Wuppertal ist die Kontaktstelle zwischen Kirche und Schule für ganz Wuppertal. Es begreift sich nicht nur als administratives Organ in der Organisation der Unterrichtsversorgung im Fach Religion, sondern arbeitet auch konkret in der Betreuung, Sorge und Fortbildung für Religionslehrerinnen und -lehrer und kirchliche Mitarbeitende rund um die Schule. Überdies zeigt das Schulreferat in Gremien und in der Öffentlichkeit evangelisches Profil im Bereich der Religionspädagogik.

Ihre Schulreferentin Beate Haude haude@evangelisch-wuppertal.de

ARBEITSSCHWERPUNKTE

• Religionspädagogische Fortbildung
• Schulbesuche und Beratung von Religionslehrkräften und Fachkonferenzen
• Schülerbezogene Arbeit, Projektarbeit
• Medienberatung, Medienausleihe
• Informationen zu bildungspolitischen Fragen
• Schulgottesdienste
• Zertifikatskurse Evangelische Religion
• Unterrichtsversorgung
• Veröffentlichungen


3. Video: Schule. In der Bibel

Die Geschichte vom 12jährigen Jesus im Tempel ist das Thema des 3. Videos unseres Schulreferats fĂĽr den Online-Religionsunterricht. Diesmal sind die Jahrgänge 4 bis 6 Zielgruppen. Die Aufgabe ist am Schluss des Videos integriert und kann als PDF hier  (aus technischen GrĂĽnden nur unter AKTUELLES) heruntergeladen werden.


Padlet mit Ideen fĂĽr das Feiern online

In einer Arbeitsgruppe der Schulreferate ist unter Leitung von Jessica Wilhelmi dieses Padlet entstanden. Es wird noch laufend durch Musik und Anderes ergänzt.  Rechtefrei und zum Gebrauch empfohlen!


Abiturgottesdienst online

Wir freuen uns, auf einen kreativen Abitur-Gottesdienst hinweisen zu dürfen, der im Nachbarkirchenkreis Solingen entstanden ist. Schulreferentin Corinna Massmann erstellte ihn. (Wenn sich der Link nicht öffnet, bitte den unter AKTUELLES nutzen)

Abigottesdienst


Tagung mit Tim Polick online

Was waren wir stolz auf die große Einsicht im Reformationsjahr 2017, Evangelisch-sein heiße „Selber denken“!

Mehr dazu

2. Video: Vom Wert des Menschen

Wo steht eigentlich, dass alle Menschen denselben Wert haben? Zum Beispiel im 1. Buch Mose. Das neue Video des Schulreferats Wuppertal  fĂĽr den Religionsunterricht Online greift die Frage auf und enthält am Ende eine Aufgabe fĂĽr SchĂĽlerinnen und SchĂĽler zur Weiterarbeit. Geeignet fĂĽr die älteren Jahrgänge der SI oder die jĂĽngeren der SII.

Mehr dazu

Material fĂĽr den Wiedereinstieg in die Grundschule

Dieses Material hat Schulreferentin Jessica Wilhelmi aus Leverkusen fĂĽr die ersten Tage der RĂĽckkehr in die Schule erstellt (aus technischen GrĂĽnden evt. nur unter "Aktuelles" auf dieser Homepage herunterzuladen). FĂĽr die Primarstufe und Jg 5 geeignet:

Wieder in der Schule


Bitte telefonisch oder per Mail einen Termin vereinbaren

Nach einer neuen Rundverfügung der Evangelischen Büchereifachstelle ist es ab Montag, 20.4.2020, wieder möglich, die Mediotheken zu nutzen. Allerdings vorerst nur einzeln und nach Voranmeldung. Mund-Nasen-Schutz und Desinfektion stehen bereit, herzölich willkommen.


Bleibt bis auf Weiteres geschlossen

FĂĽr die Mediothek gilt nach wie vor: aufgrund einer VerfĂĽgung ĂĽber Bibliotheken bleibt sie geschlossen.

Das kann sich fĂĽr den Besuch einzelner LehrerInnen mit Voranmeldung mit der Ă–ffnung der Schulen ändern. Mund-und Nasen-Häubchenund Desinfektionslösung  halten wir dann fĂĽr Sie hier bereit. Wenn es soweit ist, geben wir das auf der Homepage bekannt.

Wir sind per Mail täglich zu erreichen und können Sie ggf. online mit Material versorgen.


Materialhinweise unserer LehrerInnen

Für den Online-Religionsunterricht in Corona-Zeiten haben wir einige Links und Materialien zusammengestellt, mit denen unsere Religionslehrkräfte gute Erfahrungen gemacht haben. Ein erster Schub findet sich auf unserer Homepage unter Unterrichtsmaterial für die Grundschule.


Videoclip fĂĽr SchĂĽlerInnen der SI

Die Schulen sind zu, unsere Phantasie ist gefragt, Schülerinnen und Schülern trotzdem die Möglichkleit zu geben, etwas zu lernen. Natürlich auch im RU.

Mehr dazu

Wegen Corona nur per Mail oder Telefon erreichbar

Damit unser Gesundheitssystem in dieser krisenhaften Situation nicht zusammenbricht, sind groĂźe Disziplin und starke Einschränkungen beim persönlichen Kontakt nötig. Auch das Schulreferat schlieĂźt daher fĂĽr den normalen Publikumsverkehr.  Erreichbar sind wir fĂĽr Sie jedoch telefonisch oder per Mail.  Wir wĂĽnschen uns sehr, dass uns auch in diesem FrĂĽhjahr zu Ostern das Phänomen der Auferstehung nicht versagt bleibt. Sondern sich durch die Liebe zu unserem Nächsten als  Aufstand gegen das Recht des Stärkeren zeigt.


Das Schulchorprojekt in der Stadthalle wird verschoben

Leider muss Karl Jenkins' "Stabat Mater"  wegen des grassierenden Corona-Virus abgesagt bzw. verschoben werden. Allerdings stehen wir inhaltlich voll hinter dieser Absage, denn von uns allen ist nun Solidarität und Umsicht gefordert. Hoffen wir, dass ähnlich wie in der Erzählung vom Turmbau zu Babel  am Ende das Segensreiche des Misserfolgs  im Vordergrund steht.


Oper rechter Gewalt

Vor dem Hintergrund der letzten Tage  können wir nicht mehr vollmundig erklären, solches sei krasse Ausnahme in unserem Land. 'Gewalt von rechts' ist an vielen Schulen aktuell auch Thema im Religiunsunterricht. Wir weisen daher noch einmal auf die Eröffnung der Ausstellung "Opfer rechter Gewalt" hin, die sich fĂĽr Schulklassen gut eignet.

Mittwoch, 26.2.2020, 18 Uhr, Diakoniekirche Elberfeld, FriedrichtstraĂźe 1 und

Mittwoch 11.3.2020, 18 Uhr, Erlöserkirche Barmen, Stahlstraße 9.

Bitte in Elberfeld warme Schuhe tragen, da die Diakoniekirche nicht beheizbar ist. FĂĽr Barmen sind noch kurze SchĂĽlerbeiträge erwĂĽnscht. Kontakt in dem Fall: Pfr. Jörg Wieder 0202/9786116 bzw.  joerg.wieder@ekir.de


...am Rosenmontag?

Ja!

Wie immer zwischen 14.00 und 16.30 Uhr oder nach Vereinbarung

0202/97 440 871


Vorverkauf fĂĽr die Stadthalle gestartet

In einem Großprojekt singen Schulchöre, Gemeindechöre, Kantoreien und ein Projektchor die Komposition "Stabat Mater" von Karl Jenkins. (01.04.)

Mehr dazu

Losung des Tages

Bileam sprach: Wenn mir Balak sein Haus voll Silber und Gold gäbe, so könnte ich doch nicht übertreten das Wort des HERRN.
4. Mose 22,18

Wir sind ja nicht wie die vielen, die mit dem Wort Gottes Geschäfte machen; sondern wie man aus Lauterkeit und aus Gott redet, so reden wir vor Gott in Christus.
2. Korinther 2,17

Wir sind fĂĽr Sie da

Schulreferentin
Beate Haude
Tel. 0202 97440-870
haude@evangelisch-wuppertal.de

 

Bibliothek & Mediothek
KirchstraĂźe 9
42103 Wuppertal

Tel. 0202 97440-871
boelitz@evangelisch-wuppertal.de

Mo–Mi: 14 – 16:30 Uhr
Do: 14 – 18 Uhr

In den Schulferien nur nach Vereinbarung!