Evangelisches Schulreferat Wuppertal

Willkommen auf der Homepage des Evangelischen Schulreferates Wuppertal

Das Schulreferat des Kirchenkreises Wuppertal ist die Kontaktstelle zwischen Kirche und Schule für ganz Wuppertal. Es begreift sich nicht nur als administratives Organ in der Organisation der Unterrichtsversorgung im Fach Religion, sondern arbeitet auch konkret in der Betreuung, Sorge und Fortbildung für Religionslehrerinnen und -lehrer und kirchliche Mitarbeitende rund um die Schule. Überdies zeigt das Schulreferat in Gremien und in der Öffentlichkeit evangelisches Profil im Bereich der Religionspädagogik. - Unsere Homepage ist im Aufbau, sie füllt sich täglich mehr.

Ihre Schulreferentin Beate Haude haude@evangelisch-wuppertal.de

ARBEITSSCHWERPUNKTE

• Religionspädagogische Fortbildung
• Schulbesuche und Beratung von Religionslehrkräften und Fachkonferenzen
• Schülerbezogene Arbeit, Projektarbeit
• Medienberatung, Medienausleihe
• Informationen zu bildungspolitischen Fragen
• Schulgottesdienste
• Zertifikatskurse Evangelische Religion
• Unterrichtsversorgung
• Veröffentlichungen


Materialhinweise unserer LehrerInnen

Für den Online-Religionsunterricht in Corona-Zeiten haben wir einige Links und Materialien zusammengestellt, mit denen unsere Religionslehrkräfte gute Erfahrungen gemacht haben. Ein erster Schub findet sich auf unserer Homepage unter Unterrichtsmaterial für die Grundschule.


Videoclip fĂĽr SchĂĽlerInnen der SI

Die Schulen sind zu, unsere Phantasie ist gefragt, Schülerinnen und Schülern trotzdem die Möglichkleit zu geben, etwas zu lernen. Natürlich auch im RU.

Mehr dazu

Wegen Corona nur per Mail oder Telefon erreichbar

Damit unser Gesundheitssystem in dieser krisenhaften Situation nicht zusammenbricht, sind groĂźe Disziplin und starke Einschränkungen beim persönlichen Kontakt nötig. Auch das Schulreferat schlieĂźt daher fĂĽr den normalen Publikumsverkehr.  Erreichbar sind wir fĂĽr Sie jedoch telefonisch oder per Mail.  Wir wĂĽnschen uns sehr, dass uns auch in diesem FrĂĽhjahr zu Ostern das Phänomen der Auferstehung nicht versagt bleibt. Sondern sich durch die Liebe zu unserem Nächsten als  Aufstand gegen das Recht des Stärkeren zeigt.


Das Schulchorprojekt in der Stadthalle wird verschoben

Leider muss Karl Jenkins' "Stabat Mater"  wegen des grassierenden Corona-Virus abgesagt bzw. verschoben werden. Allerdings stehen wir inhaltlich voll hinter dieser Absage, denn von uns allen ist nun Solidarität und Umsicht gefordert. Hoffen wir, dass ähnlich wie in der Erzählung vom Turmbau zu Babel  am Ende das Segensreiche des Misserfolgs  im Vordergrund steht.


Oper rechter Gewalt

Vor dem Hintergrund der letzten Tage  können wir nicht mehr vollmundig erklären, solches sei krasse Ausnahme in unserem Land. 'Gewalt von rechts' ist an vielen Schulen aktuell auch Thema im Religiunsunterricht. Wir weisen daher noch einmal auf die Eröffnung der Ausstellung "Opfer rechter Gewalt" hin, die sich fĂĽr Schulklassen gut eignet.

Mittwoch, 26.2.2020, 18 Uhr, Diakoniekirche Elberfeld, FriedrichtstraĂźe 1 und

Mittwoch 11.3.2020, 18 Uhr, Erlöserkirche Barmen, Stahlstraße 9.

Bitte in Elberfeld warme Schuhe tragen, da die Diakoniekirche nicht beheizbar ist. FĂĽr Barmen sind noch kurze SchĂĽlerbeiträge erwĂĽnscht. Kontakt in dem Fall: Pfr. Jörg Wieder 0202/9786116 bzw.  joerg.wieder@ekir.de


...am Rosenmontag?

Ja!

Wie immer zwischen 14.00 und 16.30 Uhr oder nach Vereinbarung

0202/97 440 871


Vorverkauf fĂĽr die Stadthalle gestartet

In einem Großprojekt singen Schulchöre, Gemeindechöre, Kantoreien und ein Projektchor die Komposition "Stabat Mater" von Karl Jenkins. (01.04.)

Mehr dazu

Neue EKD-Schrift

Religiöse Bildung angesichts von Konfessionslosigkeit zu garantieren ist keine banale Aufgabe. Die EKD bietet eine Schrift dazu an, die hier zu finden ist.


Neujahrsempfang des Schulreferats

Ein kleiner Vortrag ĂĽber die Orgel und ihren Einfluss auf unsere Kirchengeschichte, drei kleine, aber hervorragende Orgelbeispiele - gespielt von KMD Jens-Peter Enk - und natĂĽrlich Essen und Trinken erwarten am Montag, 3. Februar 2020, ab 18 Uhr alle LehrerInnen Wuppertals in der Immanuelskirche (Kulturzentrum Immanuel) SternstraĂźe 73. Gern vorher anmelden, damit die Happen nicht knapp werden... 0202/97 440 871.


Das neue Halbjahresprogramm geht demnächst in den Versand, ist aber online bereits hier verfügbar.


Allen, die dem Schulreferat unseres Kirchenkreises verbunden sind, wĂĽnschen wir frohe Weihnachten und viel Segen im kommenden Jahr. Ab morgen sind auch bei uns Ferien bis zum 6. Januar 2020. Bis dahin ist auch die Mediothek geschlossen. Frieden, Ruhe und Freude mögen Sie und uns einholen!  Dorothea Boelitz-Baglio und Beate Haude


Wieder ab 19.11.2019 im Schulreferat

Das ist mal ein Weihnachtsmarkt, der NICHT zu früh öffnet: unsere Ausstellung mit Material aller Art für Unterricht, Andachten und Gottesdienste zu Advent und Weihnachten steht ab Dienstag zum Stöbern und Ausleihen zur Verfügung. Schwerpunkt diesmal sind Angebote für gemischte Lerngruppen, in denen sich nicht nur evangelische oder katholische SchülerInnen befinden. Nur bis zum Mittwoch, 4.12.2019!


Angebot der Telefonseelsorge fĂĽr die Schule

Die Telefonseelsorge in Wuppertal bietet für Schulen an, dort im Religionsunterricht vertraulich und intensiv Sorgen und Nöte der SchülerInnen zu thematisieren. Das entsprechende Infoplakat sehen unter...

Mehr dazu

Zur Implementation des Lehrplans ER G9 in der SI

Unsere Fortbildung zur Arbeit in der Praxis mit den Neuerungen im Lehrplan Evangelische Religion für G9 am 7.11.2019 im Schulreferat muss leider mangels Anmeldungen entfallen. Dies hat womöglich mit der Tatsache zu tun, dass in diesen Tagen viele KollegInnen mit den Konferenzbeschlüssen zu den G9-Neuerungen in ihren Schulen ausgelastet sind. Wir wollen unsere Tagung mit Fachberater und Fachleiter Christian Gebauer im Frühjahr erneut anbieten.


Leib&Seele-Tag nicht vergessen!

Wie im Vorjahr bieten wir Ihnen am 9. Oktober 2019 den Leib&Seele-Tag an, an dem Sie Fortbildung für alle Bereiche, Beratung, Coaching, Massage und Speisen über den ganzen Tag verteilt bei uns erhalten können. Kommen Sie an dem Tag, wann immer Sie Zeit dazu haben. Es warten folgende Fortbildungselemente:

FĂĽr die Primarstufe: Neue Kinderbibeln und Upcycling - gegen Denksperren arbeiten (mit der hervorragend eingearbeiteten Petra Baten aus DĂĽsseldorf.

FĂĽr die SI: Arbeit mit dem Video "Radikal"

FĂĽr die SI und SII: FFF - Prophetie auf der StraĂźe (mit Unterrichtsentwurf)

FĂĽr Coaching/Beratung bei Michaela Kuhlendahl und Massage/Physiotherapie bei Matthias Trippe bitte vorher  T e r m i n e  absprechen!

Am 9. Oktober 2019 zwischen 10 und 18 Uhr

im Schulreferat, Kirchstraße 9, Räume im obersten Stockwerk


Losung des Tages

Der HERR hat Gefallen an denen, die ihn fĂĽrchten, die auf seine GĂĽte hoffen.
Psalm 147,11

/Jesus spricht:/ Wer Gottes Willen tut, der ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter.
Markus 3,35

Wir sind fĂĽr Sie da

Schulreferentin
Beate Haude
Tel. 0202 97440-870
haude@evangelisch-wuppertal.de

 

Bibliothek & Mediothek
KirchstraĂźe 9
42103 Wuppertal

Tel. 0202 97440-871
boelitz@evangelisch-wuppertal.de

Mo–Mi: 14 – 16:30 Uhr
Do: 14 – 18 Uhr

In den Schulferien nur nach Vereinbarung!